top of page
IMG_2080_edited_edited.jpg
kim11a.jpg
unnamed(11).png

KIM

Herzlich Willkommen! 

 

Ich heiße Kim Kwiatkowski

und bin als Coach und Kuscheltherapeut tätig.

 

Ich bin 39 Jahre alt, Vater eines 10-jährigen Sohnes, verheiratet und wieder geschieden. Ich lebe in Bergedorf und arbeite als Coach für ganzheitliche Gesundheitsprävention in eigener Praxis. Zuvor habe ich 12 Jahre als Erzieher mit Kleinkindern gearbeitet. 

Die Kuscheltherapie ist eine wundervolle Möglichkeit, emotionale Themen körperlich zu heilen um sich wieder mit sich und dem Leben verbunden zu fühlen. Sie dient auch dem Stillen, der urmenschlichen Bedürfnisse nach Nähe, Halt und Berührung auf eine liebevolle, absichtslose Art.

Meine persönliche Stärke liegt darin, Menschen zu berühren. In den Sitzungen mit mir wirst du feststellen, dass ich ganz für dich da bin und dir den Raum für deine Prozesse halte. Bei mir erwartet dich ein geschützter Raum, eine offene und wertschätzende Haltung und eine klare Kommunikation von Herz zu Herz.

Das absichtslose Kuscheln mit Erwachsenen habe ich 2018 kennengelernt. Nach meiner Ehe war es für mich die Möglichkeit, meine Bedürftigkeit nach Nähe und Berührungen ganzheitlich zu stillen. Mich haben fremde Menschen so intensiv berührt und innerlich satt gemacht, wie ich es in meinen Partnerschaften selten so schnell erlebt habe.


Ich lade dich ein, die Kuscheltherapie in einer Einzelsitzung einfach mal auszuprobieren. 


Ich freue mich darauf, dich in der schönen Kuschelpraxis kennenzulernen.
 

Hallo, hier ist die Alexandra.

Kim hat zwei für die Kuscheltherapie relevanten Stärken: Die eine ist seine Sanftmut, gepaart mit einem großen, mitfühlendem Herzen. Die zweite Stärke liegt in seiner Erfahrung als Coach - so können mit seiner Unterstützung schwierige Gefühle und Gedanken neu angeschaut, sortiert und verändert werden. 

Für Frauen mit Erfahrungen von Missbrauch kann Kims achtsame Zuwendung als vertrauenswürdiger Mann in einem klar definierten Setting eine neue Erfahrung sein. 

bottom of page