Professionelle Frau Portrait

Häufige fragen

Wieviel kostet eine Einzelsitzung?

MINDESTBETRAG:

60 Min - 45€

RICHTWERT:

60 Min - 80€

90 Min - 115€ 

120 Min - 140€

HÖCHSTWERT:

unbegrenzt

Alles, was über den Richtwert hinaus bezahlt wird, steht Menschen zur Verfügung, die den Mindestbeitrag nicht bezahlen können. Bitte schreiben Sie mir, falls Sie diese finanzielle Unterstützung benötigen. 

Bei körperlichen oder seelischen Gründen für einen BESUCH ZU HAUSE oder im betreuten Wohnen kann der Klient/die Klientin besucht werden. Es wird gemeinsam eine individuelle Anfahrtspauschale vereinbart. 

BEI ABSAGE bis 48 Stunden vor dem Terminbeginn ist die Stornierung kostenfrei. Danach fällt eine Gebühr in Höhe von 45€ an. 

 

Wer kann diese Dienstleistung in Anspruch nehmen?   

Unsere Dienstleistung richtet sich grundsätzlich an alle volljährigen Menschen. Sollten Sie eine akute psychiatrische Erkrankung haben oder stark körperlich eingeschränkt sein, benötigen wir diese Information vorab. In diesem Fall möchten wir mit Ihnen vorab telefonieren, um die Therapeutenwahl und Besonderheiten zu besprechen. Falls Sie immobil sind oder Ihnen eine psychologische Ursache das Aufsuchen unserer Praxisräume derzeit unmöglich macht, bieten wir zusätzlich Hausbesuche an.

Die Details besprechen wir hierzu auch telefonisch vorab.  

 

Wie sollten sie sich auf die Sitzung vorbereiten?

Wir empfehlen, dass Sie mit 5 Minuten Vorlaufzeit in unsere Praxis kommen.

Gute Körperhygiene und saubere Kleidung sind selbstverständlich.

Zusätzlich bitten wir Sie darum, auf starke Parfümdüfte zu verzichten.  

Wir empfehlen bequeme, leichte Kleidung und kurze Ärmel – im Sommer ist eine kurze Hose selbstverständlich willkommen. Sie haben die Möglichkeit, sich in ungestört umzuziehen

und „frisch“ zu machen.

Was passiert, wenn es während der Sitzung zu einer sexueller Erregung kommt?

Nähe kann auch mal zu erotischen Gefühlen führen. Das ist menschlich.

Es ist eine normale Körperregung und erst einmal einfach nur ein nettes Kompliment.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass Sie es einfach nur wahrnehmen

und sich daran erinnern, dass das Setting eine erotische Dienstleistung nicht beinhaltet. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit in die weniger erotisierten Körperregionen.  

Wir können Sie in eine Übung hineinbegleiten, die wieder innere Ruhe fördert. 

Wo sind die Grenzen?

Unter dem Begriff „Kuscheln“ verstehen wir jede Berührung und jeden Körperkontakt, der nicht sexuell ist. Ob angelehnt nebeneinander sitzen/ innig umarmt auf der Couch lümmeln/ behutsam im Liegen gestreichelt werden/ in fester Umarmung stehen - Sie entscheiden immer, was für Sie das Beste ist.

 

Die Kleidung bleibt dabei die ganze Zeit an.

Küssen und das Streicheln unter der Kleidung sind tabu.

Haben Sie weitere Fragen?

unnamed(11).png